Trägerverein Hospiz Bietigheim-Bissingen e.V.

 

Der Trägerverein Hospiz Bietigheim-Bissingen e. V." wurde am 12. Juli 1999 gegründet. Er hat nur sog. juristische Personen als Mitglieder. Diese sind die evangelischen, katholischen und evang.-methodist. Kirchengemeinden in Bietigheim-Bissingen. Der Verein betreibt das stationäre Hospiz in der Gartenstraße, eine Einrichtung für das gesamte Gebiet des Landkreises Ludwigsburg.

Darüber hinaus ist der Verein Betreiber des "Ambulanten Hospizdienst Bietigheim-Bissingen".

Ein weiterer Zweig der Hospizarbeit in Bietigheim-Bissingen sind die Trauerangebote "Die Muschel"

Weitere Angebote wie Letzte Hilfe-Kurse, Hospiz macht Schule und div. Vorträge sind im Lauf der Jahre hinzugekommen.

Da viele Angebote nur über Spenden finanziert werden können und der Gesetzgeber für den stationären Bereich vorschreibt, dass 5% der Bedarfssätze vom Träger des Hospizes aufgebracht werden müsse, bleibt der Verein dauerhaft auf finanzielle Unterstützung durch Spenden und andere Förderungen angewiesen.


Kontaktadresse für Fragen zum Trägerverein:
Ute Epple, Vorsitzende
Gartenstraße 40/1
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 0 71 42 6 11 28
Tagsüber: 0 71 42 - 7 88 68 20 (in der Diakoniestation Bietigheim-Bissingen)
Mail

Die Vereinsmitglieder / Träger

Die sog. juristischen Personen, die den Verein bilden bzw. tragen sind

  • Evang. Gesamtkirchengemeinde Bietigheim
  • Evang. Kirchengemeinde Bissingen/Enz
  • Evang. Kirchengemeinde Metterzimmern
  • Kath. Gesamtkirchengemeinde Bietigheim
    mit den Gemeinden St. Laurentius, St. Johannes, Zum guten Hirten
  • Evang. meth. Kirche Bietigheim

Die Kirchengemeinden entsenden je angefangene 2000 Gemeindeglieder eine*n Delegierte*n in die Mitgliederversammlung des Vereins.

Links zu den einzelnen Trägergemeinden finden Sie hier

Weitere Informationen zum "Trägerverein Hospiz Bietigheim-Bissingen e.V."

Die Satzung in der aktuell gültigen Fassung finden Sie hier.

Der Verein ist in das Vereinsregister Stuttgart mit der Nummer VR 300596 eingetragen.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Bei Bedarf kann der jeweils aktuelle Freistellungsbescheid des Finanzamts Bietigheim-Bissingen bei der Vorsitzenden des Vereins angefordert werden.

Mail