Das Trauercafé findet einmal monatlich statt - Ort und Zeit finden Sie weiter unten auf dieser Seite

Zum Trauercafé eingeladen sind Menschen, die nahe stehende Angehörige oder Freundinnen und Freunde verloren haben, unabhängig davon, wie lange dieser Verlust zurückliegt, und auch unabhängig davon, ob Sie vor dem Todesfall Kontakt mit dem Hospiz hatten oder nicht.

Das Trauercafé "Die Muschel" ist für Sie da, ein Mal im Monat, immer montags von 15.00 bis 17.00 Uhr. Es gibt Gesprächsrunden sowie Gelegenheit zu freier Unterhaltung bei Getränken und kleinem Imbiss. Die Gruppe ist offen, es bedarf keiner Anmeldung.
Das Trauercafé wird begleitet von Gerlinde Losch und Beate Stoll. Beide sind Krankenschwestern im Hospiz und haben eine Fortbildung in Trauerbegleitung.

Kontaktaufnahme ist telefonisch möglich unter Tel. 0 71 42-77 18 50 oder hier